Zum Hauptinhalt

Blogeinträge von alan poe

Kanalreinigungsmethoden

Kanalreinigungsmethoden

Die Lüftungsreinigung spielt im Mikroklima eine wichtige Rolle. Die meisten Menschen in New York wissen heute, dass die Luftqualität unsere Gesundheit beeinflusst. Wenn der Kanal nicht ordnungsgemäß installiert, gewartet und betrieben wird, kann er mit Staub, Pollen oder anderen Fremdkörpern kontaminiert werden. Wenn Feuchtigkeit darin vorhanden ist, steigt das Wachstumspotential von Mikroorganismen. Einige dieser Schadstoffe können bei Menschen Allergien oder andere Symptome verursachen, wenn sie ihnen ausgesetzt sind.

clean

Studien zeigen, dass die Luftverschmutzung in Innenräumen zu mehr als der Hälfte der Krankheiten beiträgt, an denen wir leiden, einschließlich Sinusitis, allergischer Rhinitis, Asthma usw. Mit dem aktuellen Trend, alle Fenster und Türen dicht zu schließen und die Raumluft in Umlauf zu bringen, sind die Stadtbewohner Sauerstoff atmet schmutziger als je zuvor.

Durch die Reinigung des Lüftungssystems können Sie die Menge der Schadstoffe im Raum reduzieren und gleichzeitig den Luftstrom verbessern und gleichzeitig die Belastung Ihres Systems verringern.

Luftkanäle verschmutzen mit der Zeit und müssen regelmäßig gewartet werden . Die Verbesserung der Qualität des Mikroklimas beginnt mit der Lunge Ihres Hauses. Luftkanäle sauber halten. 

Woher kommt der Schmutz?

Die meisten Schadstoffe in Innenräumen können aus folgenden Quellen stammen:

  • Passivrauch, Schmutz, Dämpfe vom Kochen,
  • chemische Dämpfe aus Wasch- und Reinigungsmitteln,
  • Gase und Dämpfe aus Teppich- und Möbelfasern, 
  • Hausstaubmilben, Menschen und Haustiere,
  • Pollen, Allergene in der Luft usw.

Vorbereiten der Reinigung der Belüftung

Wenn Sie sich entschieden haben , zu Hause Luftkanal zu reinigen , sind hier einige Tipps:

  • Überprüfen Sie das System vor der Reinigung
  • Schützen Sie Teppiche und Einrichtungsgegenstände während der Reinigung.
  • Verwenden Sie nur Bürsten mit weichen Borsten

Mit Hilfe eines Staubsaugers und Desinfektionsmittels können Staub und Schmutz, die sich im Lüftungskanal angesammelt haben, entfernt werden. Mit Hilfe von Dichtungen kann ein Schutz vor weiterer Verschmutzung und die Notwendigkeit einer häufigen Reinigung erreicht werden.

Luftkanalreinigung

Die Reinigung der Lüftungskanäle sollte ohne Demontage erfolgen.

Die Reinigung der Belüftung besteht aus drei Schritten:

1. Inspektion des Lüftungskanals Die Innenwände des Luftkanals sollten auf Ansammlung von Staub und anderen kontaminierenden Elementen überprüft werden. Wie inspiziere ich den Lüftungskanal? Hierzu gibt es spezielle Öffnungen (Türen), die als Inspektionsluken oder Luken zur Reinigung von Luftkanälen bezeichnet werden .

 2. Reinigen Sie den Lüftungskanal. Die Reinigungsmethoden für Lüftungssysteme variieren je nach Verschmutzungsgrad und Art des Kanals (flexibler, starrer oder halbstarrer Kanal). Unterscheiden Sie zwischen mechanischen und chemischen Reinigungsmethoden. 

Das chemische Verfahren wird verwendet, um Fettablagerungen zu entfernen, die Belüftungssystemen in Küchen usw. inhärent sind. Die Chemikalie wird in den Kanal gesprüht und dort eine Weile belassen. Aufgrund einer chemischen Reaktion löst sich die Plaque von der Innenfläche des Kanals ab und wird mit der Luft weggetragen. Diese Methode wird nur für kleine Plaquedicken verwendet.

Die mechanische Reinigung erfolgt mit hydropneumatischen oder hydromechanischen Geräten und Vakuumpumpen. Dies geschieht wie folgt: Eine Vakuumpumpe befindet sich im Luftkanal, vor der Vakuumpumpe befinden sich spezielle Reinigungsbürsten, die beim Drehen die Plaque von den Wänden des Luftkanals trennen und anschließend in einen speziellen Filter der Vakuumpumpe ziehen. Die mechanische Reinigung ist komplex und zeitaufwändig in ihrer Ausführung, kann jedoch bei starker Verschmutzung nur eingespart werden. Moderne Methoden der mechanischen Reinigung verfügen über interessante Geräte (siehe Abbildung unten). Solch  ein borudovaniya Reinigungsroboter genannt Kanalsysteme Lüftungs reinigen. Dies ist ein ferngesteuertes Auto, das mit Bürsten und einer Videokamera ausgestattet ist.                                                

3. Desinfektion von Luftkanälen

Die Desinfektion dient zur Reinigung der Lüftungskanäle von Mikroorganismen und Bakterien. Zur Desinfektion werden Flüssigkeiten, Aerosole oder Pulver auf Basis von Wasserstoffperoxid, Peressigsäure und anderen Reagenzien verwendet.

Bei der Auswahl eines Antiseptikums müssen Sie berücksichtigen, in welchen Räumlichkeiten es verwendet wird, da diese unterschiedliche Wirkungen haben. Es ist notwendig, nicht nur die Luftkanäle selbst, sondern auch alle Elemente des Luftaustauschsystems zu desinfizieren.

Vorteile der Reinigung von Luftkanälen

Reinigungsvorteile:

  1. Verbesserung der Qualität des Mikroklimas in Innenräumen
  2. Reduzierte Allergien
  3. Verlängerung der Lebensdauer Ihres Systems
  4. Hausstaub reduzieren
  5. Schimmelprobleme vermeiden

Fazit

Es ist wichtig zu verstehen, dass sich Lüftungskanäle nicht selbst reinigen. Durch regelmäßige Reinigung Ihres Haushaltskanals können die meisten Keime und Ablagerungen entfernt werden, die zu Unwohlsein in Ihrem Haus führen können. Es ist ratsam, die Kanäle einmal im Jahr zu reinigen, um auf diese Weise Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie zu verbessern!


  • Share

Reviews